Willkommen auf der Homepage des Schäferhundzwinger   von der Burg Wartenberg

Wir wünschen allen Lesern und Hundefreunden für das Jahr 2017 viel Glück und Erfolg

 

Familie Hermann Wahl

 

Heute waren wir mit Elfe (Ela) zum decken. Vater des H-Wurf ist der Landesgruppensieger 2016 und Bundessiegerprüfungsteilnehmer 2016

     - Eon vom Paradiesertor - 

 

Lt. Ultraschalluntersuchung ist Elfe tragend.

 

 

Coffee von der Burg Wartenberg unsere Zuchthündin

Ella von der Burg Wartenberg wurde mit bestem Ergebnis Hauptgeröngt. Hd und Ed normal. Nach Aussage Prof. Tellheim perfekte Hüften und Ellenbogen. Auch wurde der Rücken geröngt, ob eine Osteochondrose (OC) oder Osteochondrosis dissecans (OCD) entsprechend der Studie des SV vorliegt. Es wurde keine OCD am ersten Kreuzbeinwirbel festgestellt. Auch ein lumbo-sakraler Übergangswirbel (LÜW) liegt nicht vor, so dass ein LÜW Typ0 diagnostiert wurde. Für einen Züchter natürlich ein hervorragendes Ergebnis.

Hermann & Coffee

Hallo, willkommen auf meiner Homepage, ich freue mich dass ihr euch über meine Zucht und die Ausbildung von Deutschen Schäferhunden interessiert.

Für mich gehört der Deutsche Schäferhund immer noch zu der Rasse, die für die vielfältigsten Aufgaben geeignet ist. Sicherlich beeinflusst die Zucht mehrere Richtungen, die leider immer weiter auseinanderdriften. Dies ist sicherlich nicht verkehrt, wenn nicht ein paar Standards beibehalten werden. Da es den idealen Hund nicht gibt, versuchen wir doch, den für uns und für die angestrebten Bedürfnisse geeignetsten Hund zu züchten und ihn auch für diese Aufgaben auszubilden.

Coffee, Bandit & Alea von der Burg Wartenberg

 

Meine Frau sagt immer, wenn sich jeder soviel Zeit nimmt und Arbeit investiert um den geeigneten Deckrüden zu finden, würde es schon lange keine Schäferhunde mehr geben. Aber ich halte auch nichts von Züchtern die eigentlich Vermehrer sind. Ob die Gedanken die Richtigen waren, zeigt sich ja erst später, aber das ist ja gerade das Spannende.

 

 

Ich freue mich jederzeit über euer Feedback in meinem Gästebuch!

Zucht

Mit der Zucht wollen wir durch sinnvolle Verpaarungen den Hund heranziehen, der unserem Anspruch für die entsprechenden Bedürfnisse am geeignetsten ist.

 

Für mich gelten folgende Eigenschaften für erstrebenswert:

 

1. Gesundheit: dies zeigt sich durch Vitalität, Arbeitsfreude auch bis ins hohe Alter. Ein Hund der jeden Tag eine Herde Schafe hütet leisten wohl wesentlich mehr als 6 Verstecke zu umlaufen und max. 5 min zu bellen oder ein paar Runden im Kreis zu laufen.

 

2. Wesen: dieser Begriff wird bei uns Hundeleuten wohl am meisten strapaziert. Ein Hund muss seinen Freund aber auch seinen Feind erkennen und entsprechend reagieren. Ich möchte keine Maschinen, denen irgend ein Verhalten antrainiert wurde, die aber mit alltäglichen bzw. ungewöhnlichen Situationen vor unlösbare Probleme gestellt werden.

 

3. Führigkeit: ist ein Punkt auf den mehr wert gelegt werden muss. Die Situation, dass Hunde nur noch von speziellen Leuten mit den entsprechenden Methoden beherrscht bzw. kontrolliert werden können halte ich für fraglich, obwohl diese Tiere für die Zucht mit geeigneten Partnern auch ihre Berechtigung haben. Hier sehe ich auch eine große Gefahr für die Anerkennung unserer sportlich Betätigung.

 

4. Natürlichkeit: diese fängt bei der Geburt an, das Aufwachsen, die Erziehung, das Abverlangen einer Leistung, die Fortpflanzung gehört genauso dazu wie auch der Tod. Tieren in der Natur werden keine Gliedmaßen amputiert, bekommen keine Herztropfen oder irgendwelche anderen lebensverlängernden Maßnahmen werden durchgeführt. Nur um klarzustellen, ich liebe alle meine Hunde, gehe auch zum Tierarzt, lass kleinere Operationen usw. machen, bin aber soviel Tierfreund um zu sagen wir hatten eine schöne Zeit. Verdrücke dann auch die ein oder andere Träne.

Hundesport

Da ich ja von dem überzeugt bin, was ich gezüchtet habe, bilde ich meine Hunde auch selbst aus, um die Eigenschaften besser zu erkennen. Denn nur derjenige, der mit den Hunden arbeitet, kennt die Vorteile und natürlich auch die Nachteile, wenn er denn ehrlich zu sich selbst ist.

 

Die Ausbildungsmethoden ändern sich ständig ebenso wie die Ansprüche. Deshalb ist auch hier eine gewisse Weiterbildung wichtig. Von übertriebenen Zwängen halte ich nicht sehr viel, denn sie führen nicht dauerhaft zum Erfolg. Ich sehe meinen Hund nicht als Sportgerät sondern als Partner, mit dem ich gemeinsam Erfolge erzielen will. Natürlich will ich gute Ergebnisse erzielen, aber jeder weiß, das manche Leistung mehr wert sind als die Punkte die man dafür erhalten hat.

 

Sicherlich ist der Schutzhundesport nur ein Teil einer sinnvollen Ausbildung, auch die Rettungshundearbeit, den vielfältigen Dienst in Behörden usw. ist für die Förderung unseres Deutschen Schäferhundes geeignet. Da ich auch noch als Helfer agiere, hoffe ich immer am Puls der Zeit zu sein.

Neuigkeiten

06. Feb. 2017

Lt. Ultraschalluntersuchung ist Elfe tragend.

05. Jan. 2017

Deckrüde für Elfe steht fest. Mehr unter aktueller Wurf.

05.Nov. 2016

Elfe erfolgreich angekört. Mehr unter Aktuelles

29.Okt. 2016

Ella hat die IPO mit SG bestanden.Mehr unter Aktuelles

23.Sept.2016

Elfe und ihr Bruder Eric haben die Ausdauerprüfung bestanden.

25.Mai.2016

Jetzt sind wir schon groß und die Welt zu klein. Neue Bilder unter aktueller Wurf.Aktueller Wurf

01.Mai 2016

Heute geb es das erstemal Milch, nicht von Mama. Bilder unter aktueller Wurf.

09.April.2016

Elfe hat die IPO1 Prüfung bestanden. Bilder und mehr unter Aktuelles.

06.April 2016

Welpen sind da. 2/2 Mehr unter aktueller Wurf.

09. März 2016

Lt. Ultraschalluntersuchung ist Coffee tragend.

05. Feb.2016

Heute waren wir wieder bei Hutch zum decken. Perfekter Deckakt. Mehr unter aktueller Wurf.

23.Nov.2015

Ebby v d Burg Wartenberg Hauptgeröngt. Damko erfolgreich angekört. Mehr unter Aktuelles.

07.Nov. 2015

Elfe hat die BH Prüfung bestanden. Mehr unter Aktuelles

22.Okt.2015 Hd und Ed normal , LÜW Typ 0

18.Okt.2015

Wurfkiste war gestern, uns gehört die ganze Welt. Mehr unter aktueller Wurf.

04. Okt. 2015

Neue Bilder aus der Wurfkiste. Wir können schon laufen. Unter aktueller Wurf

16.Sept.2015

Die Welpen sind geboren. Bilder u. mehr unter aktueller Wurf.

13. Sept. 2015

Dasha v d Burg Wartenberg konnte die B H Prüfung bestehen. Ebenso bestand ihr Bruder Damko die IPO 3 Prüfung. Herzlichen Glückwunsch an beide Hundeführerinnen.

12. Aug. 2015

Wir sind schwanger.

16. Juli 2015

Coffee wurde von Hutch gedeckt. Ein perfekter Deckakt.

03. Juli 2015

Coffee ist in die Hitze gekommen. Mitte Juli fahren wir zum decken.

13. Juni 2015

Hutch von Black Grey soll der Deckrüde für den F-Wurf werden

05. Mai 2015

Damko von der Burg Wartenberg hat mit seiner Hundeführerin Isa Besold die IPO 2 bestanden. Herzlichen Glückwunsch.

14.Jan. 2015

Neues unter Aktueller Wurf

14. Jan. 2015

Infos u Welpenbilder vom letzten Wurf unter  E-Wurf

<< Neues Textfeld >>

Besucher seit dem 28.12.2011: